trashr

Kunterbuntes Blog über die verschiedensten Themen

Archiv für exploitation

Der Hexentöter von Blackmoor

The Bloody Judge/Il Trono di fuoco, D/GB/E/I 1969

Regie: Jesus Franco Manera (aka Jess Franco)

Darsteller: Christopher Lee, Hans Hass, Maria Rohm, Leo Genn, Margaret Lee, Maria Schell u.v.m.

Vielfilmer Jess Franco hat schon so manches fabriziert – darunter viel Schrott. Gibt man ihm aber ein angemessenes Budget, dann kommen teils auch wirklich nette Filme dabei rum. Bisher war für mich sein bester Film immer noch Jack the Ripper – Der Dirnenmörder von London, welcher von Erwin C. Dietrich produziert wurde. Nun gehört da auch noch Christopher Lee als Hexentöter von Blackmoor dazu, welcher im Jahre 1685 als erbarmungsloser Richter Jeffreys angebliche Hexen und die Feinde des Königs verfolgt. Darunter auch die hübsche Mary, deren Schwester Alicia schon von Jeffreys auf den Scheiterhaufen geschickt wurde. Als das Mädchen dann auch noch mit Harry, Sohn des Earl von Wessex und angehöriger einer Rebellengruppe, anbandelt, ist großer Ärger vorprogrammiert. So weit, so gut, so unübersichtlich im weiteren Verlauf der Geschichte. Die solide agierenden Darsteller, ein toller Soundtrack von Bruno Nicolai und eine sehr gute Ausstattung und Atmosphäre täuschen nicht darüber hinweg, daß die Geschichte teilweise viel zu konfus ist. Stück- und Episodenhaft. Was sehr schade ist, da der für Franco-Verhältnisse recht zurückhaltende Film mehr ein Historiendrama denn ein waschechtes Exploitationstreifen ist – trotz kleinerer Folterszenen. Das Werk gehört aber wirklich noch zu den besseren Filmen des Spaniers.